Unsere Chefköche

Es ist uns eine große Ehre, täglich mit den besten Chefköchen, Patisseuren und Konditoren in den Top-Adressen Europas zusammen arbeiten zu können. Die persönlichen Gespräche sind unsere Quelle für alle Ideen, von der Verpackung, über die Produkterweiterung bis hin zu gemeinsamen Projekten, die uns täglich ein Stück besser machen.

 

Auf der Suche nach Gaumenfreuden? Die Links unter den Namen führen Euch direkt zu Ihnen.

ROLF FLIEGAUF

Ecco | Ascona und Champfér

Rolf Fliegauf ist der bayerische Spitzenkoch in der Schweiz und lernte bereits früh bei den besten Köchen Europas. Seit 2007 leitet er die Küche des „Ecco“ in Ascona und Champfér, wo er durch seine ausgezeichnete Aromenküche im Jahr 2011 mit 29 Jahren zum jüngsten Zwei-Sterne-Koch Europas gekürt wurde. Seitdem führt Rolf die zwei Sterne an beiden Standorten und folgt seiner Passion zur Perfektion, die jeden Besuch im Ecco zum Erlebnis machen.

 

"Die Arbeit mit jungen und produktorientierten Geschäftspartnern liegt uns besonders am Herzen. PerSaf passt für uns perfekt: Grandiose Produkte, Innovationskraft und eine äußerst symphatische Art. So macht die Arbeit Spaß!"

JÜRGEN WOLFSGRUBER

Sparkling Bistro | München

Jürgen Wolfsgruber lernte bei Spitzenkoch Rudolf Grabner und arbeitete unter anderem im berühmten Salzburger Schmederer, bevor er in München sein einzigartiges „Sparkling Bistro“ eröffnete. Hier lebt er das Prinzip „Chefs Table“ nach „Franz-Österreichischer Küche“, in dem die täglich wechselnden Menüs oft erst am selben Tag von Jürgen kreiert und persönlich serviert werden.

 

HOLGER MELCHERT

Gondel | Hannover

Das Juwel in unserer Heimatstadt. Die Gondel ist das Gourmet-Pendant zum GOP Varieté in Hannover. Seit Jahren erhält Holger Melchert hier für seine Genusskünste Bestnoten und liegt beim TripAdvisor auf Platz 1. Die Verwendung frischer Zutaten und das kreative Spiel mit Gewürzen und Aromen  beherrscht er ganauso exzellent wie seine Künstlerkollegen die Artistik.


DETLEF & PETRA SCHLEGEL

Stadtpfeiffer | Leipzig

Leipzig zeitlos und weltstädtisch. So lässt sich ein Besuch im Stadtpfeiffer im berühmten Gewandhaus beschreiben, dass von Petra und Detlef Schlegel auf Weltklasse-Niveau geführt wird. Mehr als 15 Jahre in Folge wurden sie hierfür bereits mit dem Michelin-Stern geehrt. Wer bei seinem Besuch in Leipzig nach gastronomischer Perfektion sucht, findet bei den Schlegels die richtige Adresse.

 

BRITTA & THOMAS BOGNER

 Rotes Ross | Marktbergel

Das familiengeführte „Rote Ross“ in Marktbergel zählt zu den besten Restaurants in Deutschland. Küchenchef Thomas Bogner hat seinen Meister im renommierten Brenners Parkhotel in Baden-Baden gemacht und sich der kreativen fränkischen Küche verschrieben, die er mit neuen pfiffigen Ideen und hochwertigen einheimischen Produkten verfeinert. Sein Motto: Fränkische Küche auf etwas andere Art für kulinarisch Interessierte.

 

ERIK ARNECKE

Philipp Soldan | Frankenberg

Leichtigkeit, Offenheit und Transparenz: Dies steht sowohl für die Räume des Phillip Soldan, als auch für die naturverbundene Gourmetküche des Küchenchefs Erik Arnecke. Ausgezeichnet mit einem Michelinstern hat ihn die Zeitschrift “Der Feinschmecker” zum Aufsteiger des Jahres 2015 gewählt. Als Freund der einfachen Gasthausküche überfordert er seine Gäste nicht mit zu umfangreichen Produktkombinationen, sondern besinnt sich lieber auf das Wesentliche.

 


Franz Berlin

Berlins KroneLamm | Bad Teinach

Zehn Jahre lang lernte Franz Berlin nach seiner Ausbildung in verschiedenen Sterne-Restaurants in ganz Deutschland, bevor er 2009 die Küche im elterlichen Betrieb übernahm. Weitere vier Jahre später erhielt er mit Anfang 30 den ersten eigenen Michelin-Stern, den er bis heute über Berlins KroneLamm mit seinen kreativen Menüs zum Strahlen bringt.

 

"Wir als Familiengeführtes Wellness Hotel mit Gourmet Restaurant sind ständig auf der Suche nach Partnern, die ein gleiches Interesse an Spitzen-Qualität ihrer Produkte haben, aber auch an fairen Bedingungen für die Produzenten.

 

Hier haben wir mit dem Team von PerSaf genau die richtigen gefunden. Ihr Engagement und Ehrgeiz ständig auf der Suche nach dem Besten zu sein, entspricht genauso unserem Anspruch immer das Beste für unsere Gäste zu wollen. Durch die direkte Vermarktung haben sie stetigen Kontakt zu den Produzenten was uns immer wieder erstklassige Qualität zu einem fairen Preis für alle ermöglicht.

 

Im Bereich Vanille und Safran ist PerSaf die Nummer Eins für uns."

 

Dimitrios Sarlanis

Kaufleuten | Zürich

Das KAUFLEUTEN am Pelikanplatz in Zürich ist eine echte Institution und beherbergt einen Kosmos aus Gastronomie, Kultur und Nachtleben mit einer über 100-jährigen Tradition.  Seit 2016 ist Dimitrios Sarlanis der Chef des Küchenteams und serviert seinen Gästen internationale Brasserie-Küche von Pasta, über Currys bis hin zum traditionellen Zürcher Geschnetzelten.

 

Andrea Alesi

Gude Stub Casa Antica | Bühl

Ein ausgezeichnetes Stück Italiens im Herzen Bühl’s. Durch die erlesenen, selbst hergestellten Zutaten sind die Gerichte von Andrea Alesi und seiner Familie eine Vermittlung der italienischen Esskultur. In der Kabel 1 Sendung "Mein Lokal, Dein Lokal" durfte unser Safran die Hauptrolle in Andrea's Risotto alla Milanese spielen. Seit 2006 führen Andrea und seine Frau Rita das Restaurant mit Wohlfühlatmosphäre, in dem sie mit Leidenschaft kochen und servieren.

 


Nicolai Wiedmer

Eckert | Grenzach-Wyhlen

In nur vier Jahren entwickelte sich das familiengeführte "Eckert" vom Geheimtipp zur festen Größe in der Fine-Dining Szene. Als jüngster Sterne-Koch Deutschlands führt Nicolai Wiedmer sein 30 köpfiges Team nicht nur kreativ-kulinarisch, sondern auch geschäftlich und ist Impulsgeber - nicht nur in der Küche, sondern mittlerweile auch stellvertretend für die Region des Dreiländerecks.

 

"Bei PerSaf werden wir immer äusserst zuverlässig und mit Know-How beraten. Die Produktqualität schätzen wir sehr und kaufen daher unseren Safran nur dort!"

 

Siggi Tschurtschenthaler

Restaurant Adler | Fläsch

Nachdem er bereits mit zehn Jahren das erste Mal in der Küche stand, lernte Siggi bei den besten Köchen in Europa, u.a. beim Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann in München. Heute führt er in Fläsch sein eigenes Gourmet-Restaurant und verzaubert seine Gäste. Sein Erfolgrezept: "Man nehme 40 Prozent Genuss, gebe 30 Prozent Träume hinzu, würze mit 10 Prozent Übermut und schmecke mit 30 Prozent Dankbarkeit ab."

 

"PerSaf bedeutet für mich: Echte Produkte für echte Chefs!"